Announcement

Collapse
No announcement yet.

Rüdenficker- und Rüdenanalfetischisten-Thread

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Rüdenficker- und Rüdenanalfetischisten-Thread

    Click image for larger version

Name:	255417548_81713.jpg
Views:	1
Size:	135.5 KB
ID:	3114Click image for larger version

Name:	2_5258068447467667876.jpg
Views:	1
Size:	214.9 KB
ID:	3111Click image for larger version

Name:	2_5258068447467667878.jpg
Views:	1
Size:	179.7 KB
ID:	3112Click image for larger version

Name:	2_5258068447467667881.jpg
Views:	2
Size:	175.5 KB
ID:	3113
    Click image for larger version

Name:	kexseTdXSEMWATAwArzK_05_82c567257e30e85b0cb759935aea7478_image.jpg
Views:	2
Size:	541.1 KB
ID:	3116
    Wer wird da sonst noch schwach? Wer hat schon? Und wer macht das sogar selber regelmäßig aktiv? Und wer hat sogar eigene Rüden zum Spaß haben? Oder siehst du (nur) gerne zu?


    Der Thread ist dazu da damit sich all jene vorstellen können die auch dem Hinterteil von Rüden verfallen sind, da gerne rein wollen oder schon waren. Vielleicht du auch gerne, hast sie gerne auf deinen Gesicht sitzen, steckst gerne Sachen da rein oder siehst zu wie Jemand andere Rüden, oder gar deinen Liebling, die Rüdenmöse stopft, dehnt und im Anschluss versilbert. Egal worauf du stehst, solange Rüden involviert sind, diese dabei den passiven Part übernehmen und ihr Po involviert ist, du bist hier richtig.

    Ihr könnt euch hier austauschen über eure Erfahrungen austauschen, Bilder und Videos posten, eure Wünsche und Phantasien (die zum Thread passen) beschreiben. Ihr könnt auch gerne "Angebote" posten: habt ihr Zugang zu Rüden und möchtet anderen Leuten gerne etwas Spaß ermöglichen, dann könnt ihr das auch sehr gerne tun. Bilder und Videos zu den eigenen Hund sind auch gerne gesehen, achtet aber besser drauf nix zu posten was ihre Identltät preis gibt.

    Viel Spaß hier im Thread und seit nett zueinander, und versaut aber bitte nett
    Attached Files
    Last edited by ShepherdDogLover; 02-23-2019, 07:33 AM.

    #2
    Ich mag Ruden aber nie ausprobiert, aber möchte ich sehr gerne ausprobieren

    Comment


      #3
      Lieber die Hoden massieren und den Schwanz blasen

      Comment


      • BenutztAlles-D
        BenutztAlles-D commented
        Editing a comment
        Stimmt, ihre Fickschwänze schön Rauswichsen und dann bis auf letzten Tropfen Samen aussaugen, schön dabei die Eier massieren!

      #4
      Ich liebe das Hinterteil meines Rüden, aber nicht, um da rein zu kommen, wäre auch gar nicht möglich, aber ich lasse liebend gerne meine Zunge darüber streifen, wenn wir zusammen schmusen...

      Comment


        #5
        Ich habe es schon öfter praktiziert und empfinde es als das schönste was es gibt!
        Das Gefühl wie man langsam in diese Wärme eindringt ist himmlisch.

        Comment


          #6
          Jaaa, die Rüden-Vaginas sind schon echt geile Ficklöcher und die Vierbein-Kerle lieben es sogar sehr!
          Egal wie eng und feste, sie halten immer ihr Rüden-Fötzchen hin. Besonders schön, wenn man sich dann noch in ihr weiches Fell "festkrallen" kann - ist ja schon (eigentlich) ein kuscheliger Fick-Genuss. Zum Aufgeilen erstmal die Rosette und Fickkanal mit Dildos anwärmen ....

          Aber auch tief in ihre Mäuler reinficken ist schön, besonders wenn sie mit ihrer langen Zunge die Unterseite des Fickschwanzes immer wieder massieren - sie lieben Männersperma total!
          Last edited by BenutztAlles-D; 04-19-2019, 09:50 AM.

          Comment


          • ShepherdDogLover
            ShepherdDogLover commented
            Editing a comment
            So lob ich mir das. Noch geiler wäre es wenn der Rüde von nem größeren Rüden genommen und geknotet wird <3
            Aber echt, ich liebe deine derbe Art zu schreiben. Und dann noch ne sehr saubere Rechtschreibung

          • Chop
            Chop commented
            Editing a comment
            Rüde der Rüden fickt klingt auch sehr geil

          #7
          Ich mag es von den größten verfügbaren Rüden genommen zu werden und nehme auch jeden Rüden bei dem ich's kann Je größer der Knoten um so besser ^^ Und ich würde gerne mal einen Rüden treffen, der ne Faust im Arsch begrüßt *g*

          Comment


          • ShepherdDogLover
            ShepherdDogLover commented
            Editing a comment
            Mal genommen zu werden würde ich auch gerne probieren

          • Chop
            Chop commented
            Editing a comment
            Würde ich auch gerne. Kannst ja mal was geiles posten 😜

          #8
          Jaaa, so ein grösser Hund mit schönen Fickbolzen, prallen Knoten und besonders Spritzgeil - am besten ständig und fetten Samenmengen ist schon etwas sehr schönes als Sexdiener. Erst schön feucht lecken lassen, dann darf er reinstossen und sich hemmungslos drin austoben.
          lso, Hunderüden können schon echt viel an Langem, Dickem in ihr Fickkanal aufnehmen - erstaunlich! Aber sie lieben es auch in ihr Maul gefickt zuwerden, massieren dabei mit ihrer langen, breiten rauhen Zunge ständig die Fick-Schwnazunterseite ... ein Genuss!

          Comment


          • ShepherdDogLover
            ShepherdDogLover commented
            Editing a comment
            Kennst dich ja echt aus. Freut mich

          #9
          Auch wenn ich Hündinnen ja bevorzuge ist ein sexy Rüdenhintern auch ziemlich geil. Wenn man in ihm eindringt und von der Wärme empfangen wird, und dann anfängt kraftig in ihm zu stoßen und er es mit einer angenehmen Kontraktion belohnt. Gekrönt vom dem Moment der absoluten Liebe, wo man tief in ihm kommt und sein Sperma in ihm spritzt.

          Comment


            #10
            Originally posted by Echse View Post
            Auch wenn ich Hündinnen ja bevorzuge ist ein sexy Rüdenhintern auch ziemlich geil. Wenn man in ihm eindringt und von der Wärme empfangen wird, und dann anfängt kraftig in ihm zu stoßen und er es mit einer angenehmen Kontraktion belohnt. Gekrönt vom dem Moment der absoluten Liebe, wo man tief in ihm kommt und sein Sperma in ihm spritzt.
            Nicht das ich "jungfräuliche" Hündinnin verschmäche, aber bei den männlichen habe ich noch zwei pralle Eier und eine immer wieder rausmassierbaren Fick-wichs-blas-Stange, die mich mit frischen warmen Samen versorgt.

            Comment


              #11
              Originally posted by Ookami View Post
              Ich mag es von den größten verfügbaren Rüden genommen zu werden und nehme auch jeden Rüden bei dem ich's kann Je größer der Knoten um so besser ^^ Und ich würde gerne mal einen Rüden treffen, der ne Faust im Arsch begrüßt *g*
              Also, theoretisch kann man/n (fast) jeden Rüden (um mal bei der Männlichkeitsbelochung zu bleiben) geil entjungfern und schön geil durchficken!
              Man/n muss nur wissen, wie man sie die ersten Male dazu bringt, ihren jungfräulichen Kanal als Fickkanal einzureiten lassen.
              Klar wehren sie sich erst, aber sobald sie einige Male genommen wurden und sie spüren, das da was Hartes eindringen muss, damit sie es lieben, sind sie willig bis zum Geht-nicht-mehr.
              Da kann man/n sie auch gut dehnen, so dass "ungeahnte" Diinge reindrückbar sind - auch eine Männerfaust!

              Comment


              • BenutztAlles-D
                BenutztAlles-D commented
                Editing a comment
                Bin ja auch schon seit "Jung-an" dabei.

              • Echse
                Echse commented
                Editing a comment
                Wow, wie gern würde ich mal sehen wie du ein Rüden entjungferst. Mit so viel Erfahrung wie du hast, kann man noch gut lernen

              • ShepherdDogLover
                ShepherdDogLover commented
                Editing a comment
                Zur Not, falls er keine Zeit hat, könntest Du mir zugucken. Müsstest mir nur einen hübschen Rüden bringen dessen heisse Hunderosettenspalte von mir feucht geleckt, gedehnt und entjungfert wird. Erst schiebe ich meinen Pin langsam rein aber bis zum Anschlag, genieße dabei seinen heissen und engen Darm, wie er sich über meinen Penis stülpt. Dann stoße ich langsam und vorsichtig los, aber immer fester und tiefer bis meine Hoden gegen sein Pärineum klatschen. Wenn ich fertig bin, würde ich ihn eventuell nochmal decken. Und wieder. Und hätte ich eigene Hunde, dürften diese auch sehr bald ihre Triebe an ihm ausleben bis er voll mit unserem Sperma ist.

              #12

              Zitat-Ouelle:
              ShepherdDogLover commented

              Yesterday, 03:49 PM

              Zur Not, falls er keine Zeit hat, könntest Du mir zugucken. Müsstest mir nur einen hübschen Rüden bringen dessen heisse Hunderosettenspalte von mir feucht geleckt, gedehnt und entjungfert wird. Erst schiebe ich meinen Pin langsam rein aber bis zum Anschlag, genieße dabei seinen heissen und engen Darm, wie er sich über meinen Penis stülpt. Dann stoße ich langsam und vorsichtig los, aber immer fester und tiefer bis meine Hoden gegen sein Pärineum klatschen. Wenn ich fertig bin, würde ich ihn eventuell nochmal decken. Und wieder. Und hätte ich eigene Hunde, dürften diese auch sehr bald ihre Triebe an ihm ausleben bis er voll mit unserem Sperma ist.
              Kennst dich aber auch sehr gut aus, wie man die Kleine, Engen, Jungfräulichen für geile Benutzungen vorbereitet!
              Die Darm-Fickkanäle sind ja nicht immer linear und müssen erstmal durch sanftes Ficken, immer tiefer und fester zu einen geraden Fickkanal, der parallel zur Körperlänge verläuft, gestossen werden, so dass ein langer, gerader Stosskanal gelegt wird.
              In den kann man/n dann so Einiges grossen, langes, dickes reindrücken und seine Geilheiten voll befriedigen.
              Davon abgesehn, ich schaue auch sehr gerne Männer zu, wenn sie Rüden zweck Entjungferung einreiten, sitze dann daneben nackt und breitbeinig, spiel an mein Schwanz ...
              Gebe auf Wunsch auch sehr gerne Anregungen und Tipps, ficke ihre Schnauzen/-Kehlen tief dabei.
              Last edited by BenutztAlles-D; 05-05-2019, 09:29 AM.

              Comment


                #13
                Ich zähle mich definitv auch zu den Rüdenfreunden - ich liebe es einfach! Vom Anblick eines solchen Arsches werd ich schon hart...

                Comment


                  #14
                  Originally posted by SimonDoglover View Post
                  Ich zähle mich definitv auch zu den Rüdenfreunden - ich liebe es einfach! Vom Anblick eines solchen Arsches werd ich schon hart...
                  Jaaa, die Rüden wissen schon, warum sie ständig ihre Fickrosette stolz und offen zur Schau und Benutzungen darbieten!

                  Comment


                    #15
                    Originally posted by BenutztAlles-D View Post

                    Jaaa, die Rüden wissen schon, warum sie ständig ihre Fickrosette stolz und offen zur Schau und Benutzungen darbieten!
                    Hehe - ja, manche Rassen mehr, andere weniger... Aber so ein strammer Akita, Staffordshire oder Husky... Da läuft mir das Wasser im Mund und das Blut im Schritt zusammen

                    Comment


                    • BenutztAlles-D
                      BenutztAlles-D commented
                      Editing a comment
                      Die ungefickten, richtig engen Rosetten schön geil entjungfern, damit sie wissen, dass der Mensch auch ihre Fickkanäle zu benutzen weiss! Danach ins Maul, zum blank lutschen und lecken.
                  Working...
                  X